FANDOM


"Max Torrt: Eine klasse Klasse auf Hawaii" ist eine 2007 verfasste Kurzgeschichte von Patrick Wagner.

HandlungBearbeiten

Herr Meyer gewinnt bei einem Kartenspiel eine Reise nach Hawaii. Da er die Fahrt aber nur antreten darf, wenn er mindestens 20 Personen mitnimmt, beschließt er kurzerhand eine Klassenfahrt nach Hawaii zu organisieren. Auf Hawaii angekommen, bemerken Max und seine Freunde, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht: Eine Riesenwelle zerstört den Pool, alle Bilder im Hotel fallen von den Wänden und eine junge Hawaiianerin macht sich in ihrem Verhalten sehr verdächtig. Max und Co. beschließen, diesen Fall aufzuklären und stoßen auf verblüffende Fakten.

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki